Wie funktioniert NET WÄCHTER?

Die Webseite www.beispiel.de ist momentan über einen öffentlichen DNS-Server mit einem A-Record mit der IP-Adresse 1.1.1.1 erreichbar und noch nicht über NET WÄCHTER geschützt und somit allen Angriffen ausgeliefert.

Ohne NET WÄCHTER

Wie funktioniert NET WÄCHTER?

Mit NET WÄCHTER

Einer der NET WÄCHTER cloud-basierten Gateways hat die IP-Adresse 2.2.2.2 Nachdem die Nameserver vom Hosting-Provider der Webseite www.beispiel.de zu NET WÄCHTER umgezogen sind, wird NET WÄCHTER aktiviert und der A-Record von der Webseite www.beispiel.de auf die IP-Adresse 2.2.2.2 geändert, auf eine IP-Adresse von einem der NET WÄCHTER-Gateways.

Wie funktioniert NET WÄCHTER?

Ab sofort ist die Webseite www.beispiel.de nur noch über NET WÄCHTER Gateway erreichbar. Somit wird der gesamte Online-Traffic geprüft, Angriffe werden erkannt und blockiert. Nur legitime Anfragen werden von NET WÄCHTER an den realen Webserver mit der IP-Adresse 1.1.1.1 weitergeleitet.

NET WÄCHTER bietet mit seinen drei Modulen eine All-in-One-IT-Security-Lösung für Webseiten an.

SCHUTZ

SCHUTZ

Ihrer Webseiten vor modernen Internet-Bedrohungen.

  • Web Application Firewall
  • Antivirus Scan
  • DDoS Schutz Layer 3-7

Die Web-Applikation-Firewall vom NET WÄCHTER bietet einen umfassenden Schutz an, der dem aktuellsten Stand der Technik entspricht und alle Online-Angriffe erkennt und blockiert. NET WÄCHTER schützt vor allen Bedrohungen, die in OWASP 10 definiert wurden.

Der Antivirus-Scan überprüft, ob die Webseite mit einem schadhaften Code infiziert wurde und alarmiert den Betreiber sofort, wenn ein Virus auf der Webseite gefunden wurde.
NET WÄCHTER bietet einen DDoS-Schutz gegen Angriffe auf Layer 3 – 4 bis zu 500GB/s sowie einen erweiterten Layer 7 DDoS-Schutz mit Bot-Erkennung und Vorschaltung einer Captcha bei massiven und langanhaltenden Layer 7-Angriffen


BESCHLEUNIGUNG

BESCHLEUNIGUNG

Ihrer Webpräsenz um bis zu 50% und Entlastung Ihrer Webserver.

  • Content Caching
  • Traffic Komprimierung
  • HTTP/2

Versuchen Sie sich zu erinnern, welche Kleidung Sie gestern trugen.
Es hat drei bis fünf Sekunden gedauert, richtig?
Und jetzt versuchen Sie bitte, sich nochmal daran zu erinnern.
Nun hat es sicherlich unter einer Sekunde gedauert.

Es hat Sie beim zweiten Mal viel weniger Zeit gekostet, weil Sie diese Information nicht erst in Ihrem „Speicher“ suchen mussten. Die Daten wurden quasi zwischengespeichert und standen zum Abruf bereit.

Das oben genannte Beispiel dient der Verdeutlichung, wie das NET WÄCHTER-Modul “Beschleunigung“ funktioniert.

NET WÄCHTER beschleunigt die Web-Präsenz, indem ein statischer Webseiten-Content auf NET WÄCHTER-Gateways mit SSD-Festplatten zwischengespeichert wird und auf diese Weise Benutzeranfragen aus dem Cache sehr schnell beantwortet werden können. Zugleich wird der Webserver, auf dem die Webseite gehostet wird, enorm entlastet, weil dadurch bis zu 70% weniger Anfragen bearbeitet werden müssen und so Ressourcen gespart werden.

Des Weiteren werden die eingehenden Anfragen (Traffic) komprimiert und so viel schneller übertragen. Damit ergibt sich ein zusätzliches Plus in puncto Beschleunigung, was sich auf den einen schnellen Webseitenaufbau nachhaltig positiv auswirkt.

NET WÄCHTER unterstützt in den Angebotspaketen „Business“ und „Premium“ auch das HTTP/2 Protokoll. HTTP/2 ist eine verbesserte Version des in die Jahre gekommenen http-Protokolls. Es reduziert im Rahmen der Kommunikation zwischen Clients entstehende Verzögerungen und beschleunigt so den Seitenaufbau zusätzlich.


ÜBERWACHUNG

ÜBERWACHUNG

und Alarmierung. Reagieren Sie umgehend auf Ausfälle Ihrer Webanwendungen.

  • Verfügbarkeit (Uptime)
  • Ladezeit (Loadtime)
  • Blacklist scan

Das Modul „Überwachung“ überprüft rund um die Uhr, ob die Webseite verfügbar ist und alarmiert bei einem festgestellten Ausfall den Anwender sofort per E-Mail.

Auch die Ladezeiten beim Aufruf der Webseiten werden gemessen und dem Kunden in einem Report dargestellt.

Des Weiteren überprüft NET WÄCHTER in regelmäßigen Abständen, ob die zu überwachende Webseite auf einer der bekannten Backlists gelistet ist und benachrichtigt den Kunden ebenfalls sofort per Email, falls dies der Fall ist.


Wie funktioniert NET WÄCHTER?

NET WÄCHTER in nur 3 Schritten einrichten!

Schritt 1 :

Registrieren und Webseite hinzufügen

Bitte drücken Sie auf den „Jetzt kostenlos testen“-Button. Führen Sie die Registrierung durch, wählen das passende Paket aus und fügen Ihre Webseitenadresse hinzu.

Schritt 1

Schritt 2 :

DNS-Einstellungen prüfen und SSL konfigurieren

Überprüfen Sie die von NET WÄCHTER automatisch erkannten DNS-Einträge zu Ihrer Domain und laden Sie (falls vorhanden) ein SSL-Zertifikat hoch. Sie können für Testzwecke ein kostenloses Trial-Zertifikat über NET WÄCHTER bestellen.

Schritt 2

Schritt 3 :

Nameserver zu NET WÄCHTER übertragen:

Bitte ändern Sie Ihre Nameserver bei Ihrem bisherigen DNS-Provider auf ns1.gzis.de, ns2.gzis.de, ns3.gzis.de.

Übertragung kann – je nach Provider – bis zu 24 Stunden dauern.

Danach können Sie NET WÄCHTER aktivieren.

Schritt 3

Anleitungen

Website Backup mit NET WÄCHTER
Anleitung: Erweiterte Einstellungen
Wie erstelle ich ein CA Bundle um mein SSL Zertifikat hochzuladen?
Nameserver-Umzug: Alfahosting
Nameserver-Umzug: 1und1
Nameserver-Umzug: Strato
Nameserver-Umzug: DomainFactory
Nameserver-Umzug: All-inkl
Nameserver-Umzug: Hetzner
Nameserver-Umzug: Zap-Hosting

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein um
NET WÄCHTER 14 Tage kostenlos zu testen.

  Ich bestätige die AGB's und Datenschutzerklärung


   Ja, ich möchte den NET WÄCHTER Newsletter abbonnieren. Mir ist bekannt, dass ich den Newsletter jederzeit abbestellen kann.


Bitte füllen Sie das Formular aus.

  Ich bestätige die AGB's, Partnervereinbarung's und Datenschutzerklärung



Vielen Dank für ihre Interesse an NET WÄCHTER Partnerprogramm und ihre Registrierung.

Ihre Anfrage wird bearbeitet und unser Channel Manager nimmt bald Kontakt mit Ihnen auf.

Hier können Sie unsere Partnerpräsentation herunterladen:
Partnerpräsentation